Read, Debate: Engage.
Read, Debate: Engage.
map tooltip
Nature · Economy

Partner werden im Wissenschaftsjahr 2012 – Zukunftsprojekt ERDE

February 08th, 2012
in:Nature, Economy
by:Blog: Zukunftsprojekt ERDE
located in:Germany
tags:Elektromobilität, Forschungsbörse, Klimawandel, Nachhaltige Entwicklungen, Wissenschaftsjahr 2012 - Zukunftsprojekt Erde
|

Mehr als 300 Partner engagieren sich schon jetzt im Wissenschaftsjahr – Zukunftsprojekt Erde dafür, die Leistungen von Forschung für nachhaltige Entwicklungen zu vermitteln – beispielsweise mit Ausstellungen, Vorlesungsreihen, Projektwochen, Wettbewerben oder Tagen der offenen Tür. Partner im Wissenschaftsjahr kann jeder werden, der sich mit Veranstaltungen, Projekten und weiteren Ideen einbringt.

Das Wissenschaftsjahr 2012 – Zukunftsprojekt Erde bietet den Partnern vielseitige Möglichkeiten, sich zu beteiligen. Gefragt sind Aktions- und Veranstaltungsangebote von Hochschulen und Instituten, Forschungseinrichtungen und Unternehmen, Städten und Kommunen, Vereinen und Verbänden. Das Wissenschaftsjahr zielt darauf, Forschung für nachhaltige Entwicklungen einem breiteren Publikum näher zu bringen und Handlungsoptionen aufzuzeigen. Dabei sollen vor allem Kinder und Jugendliche angesprochen werden.

Gestalten Sie das Wissenschaftsjahr 2012 – Zukunftsprojekt Erde aktiv mit. Suchen Sie den Dialog mit der Öffentlichkeit und präsentieren Sie die vielfältigen Themen der Nachhaltigkeitsforschung: von Elektromobilität und Recycling über Klimaforschung und Biodiversität bis hin zu Entwicklungstechnologien für die Stadt der Zukunft.

So können Sie Partner werden:

  • Institutionen, Vereine, Unternehmen und Kommunen können ihre Veranstaltungen unter das Motto des Wissenschaftsjahres 2012 – Zukunftsprojekt Erde stellen und ihre Angebote in den Online-Veranstaltungskalender unter www.zukunftsprojekt-erde.de eintragen oder sich mit ihren Projekten des Wissenschaftsjahres direkt an das Redaktionsbüro Wissenschaftsjahr 2012 – Zukunftsprojekt Erde wenden
  • Wissenschaftlerinnen und Forscher sowie Expertinnen und Praktiker im Bereich nachhaltige Entwicklung sind aufgefordert, in der Forschungsbörse www.forschungsboerse.de aktiv zu werden und Schülerinnen und Schülern einen Einblick in ihre Arbeit zu ermöglichen sowie ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit dem Nachwuchs zu teilen

Das Redaktionsbüro des Wissenschaftsjahres 2012 – Zukunftspojekt Erde unterstützt die Partner wie folgt:

  • Veranstaltungen der Partner werden in die bundesweite Presse- und Öffentlichkeitsarbeit einbezogen
  • Veranstaltungen erscheinen im zentralen Veranstaltungskalender auf www.zukunftsprojekt-erde.de
  • Regelmäßige Newsletter informieren Multiplikatoren und Medien über aktuelle Angebote und Neuigkeiten sowie über die Aktivitäten der beteiligten Partner
  • Partner können das Logo des Wissenschaftsjahres für ihre Kommunikation nutzen

Bei Rückfragen steht das Redaktionsbüro Wissenschaftsjahr 2012 – Zukunftsprojekt Erde zur Verfügung: redaktionsbuero@zukunftsprojekt-erde.de.

Die Wissenschaftsjahre sind eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gemeinsam mit Wissenschaft im Dialog (WiD). Seit dem Jahr 2000 fördern sie den Austausch zwischen Öffentlichkeit und Forschung. Im Wissenschaftsjahr 2012 – Zukunftsprojekt Erde stehen drei zentrale Fragen im Mittelpunkt: Wie wollen wir leben? Wie müssen wir wirtschaften? Und: Wie können wir unsere Umwelt bewahren? Damit fördert das Wissenschaftsjahr 2012 die gesellschaftliche Debatte über die Ziele, Herausforderungen und Aktionsfelder einer nachhaltigen Entwicklung.

Kontakt
Redaktionsbüro Wissenschaftsjahr 2012 – Zukunftsprojekt Erde
Katja Wallrafen | Selina Byfield
Tel.: +49 30 319864055 | Fax: +49 30 818777-25
redaktionsbuero@zukunftsprojekt-erde.de
www.zukunftsprojekt-erde.de

Article written by:
Blog: Zukunftsprojekt ERDE
Author
Current Map: Our coverage
|
|

Related & recommended articles

|
|
|
Not today
No, thanks